Bayerischer Schulräteverband


Standesvertretung aller Schulaufsichtsbeamtinnen und -beamten
   
Home Aktuelles Wir über uns Bezirke Service
Newsletter Gespräche 2018 Gespräche 2017 Gespräche 2016 Gespräche 2015 Gespräche 2014 Gespräche 2013 Gespräche 2012 Veranstaltungen Wintertagung 2019
Schloss Hirschberg
BLLV Schulrätetag 2018 Landesversammlung 2017 in Augsburg Wintertagung 2016 Landesversammlung 2014 in Schweinfurt Herbsttagung 2013 Landesversammlung 2011 Sitzungen & Besprechungen Aktuelle Themen Personalratswahlen

Herbsttagung 2013 - „Gesund bleiben im Beruf“


Autor: Kuen, aktualisiert am 30.01.2017 / Hits: 1349

24. bis 26. Oktober 2013 im Schloss Spindlhof
 

Tagungseröffnung

Der Landesvorsitzende des Bayerischen Schulräteverbands, Schulamtsdirektor Jürgen Eusemann, begrüßt bei strahlendem Sonnenschein herzlich die Teilnehmer und fürht in das Programm der Tagung ein.

Weiter übermittelt er die herzlichen Grüße des Vorstandsmitglieds Günther Holz, das nicht an der Tagung teilnehmen kann.


"Werbeträger" für die Oberpfalz

Der Bereichsleiter der Schulabteilung an der Regierung der Oberpfalz, Abteilungsdirektor Richard Glombitza, spricht im Namen des Regierungspräsidiums die Grußworte an die Mitglieder des Bayerischen Schulräteverbands zur Eröffnung der Tagung in Schloss Spindlhof.

In seinen Ausführungen betont er die Bedeutung der Schulaufsicht und deren Verantwortung für eine nachhaltige Schulentwickung. Das Tagungsthema "Gesunderhaltung" ist gerade für Führungskräfte von zentraler Bedeutung, da Führung ein signifikanter Faktor für Gesunderhaltung der Mitarbeiter aber auch der Fürhungskräfte selbst. Es gilt das Motto: "Nur wer sich selbst führen kann, kann gut führen."


Gesundbleiben im Beruf - Stressbewältigung-Burnoutprophylaxe
 

Dr. Peter Vogt

Gesundheitliche Belastungen und Ursachen für Erkrankungen aber besonders Möglichkeiten der Früherkennung, des Gegensteuerns und der Therapie stehen im Mittelpunkt des Vortrags von Dr. Peter Vogt.

>> Präsentation am rechten Rand >>


Die Rolle der Schulaufsicht

mit launigen und erheiterten Betrachtungen leitet der langjährige Seminarbeauftragte der Regierung der Oberpfalz, Herbert Heinrich, SchAD i. R., den gemütlichen Teil des ersten Tages ein.

Auch nachdenkliche Gedanken fehlen nicht und geben Anregungen für weiterführende Gespräche.


Gesunderhaltend führen, lenken, leiten

Dr. med. Rolf-Klaus Friedrich

Mit aktuellen Erkenntnissen aus der Gehirnforschung erklärt Dr. Friedrich den Zusammenhang zwischen Führung und Reaktionen, die diese aus medizinischer Sicht auslösen kann und gesunderhaltend oder krankmachend wirkt.
Im anschließenden Workshop vertieft er die Korrelation von "Lebensstil und körperlich-geistiger Gesundheit".


Workshop „Stimm- und Sprechtraining“

Ulrike Schreiber, Lehrerin und Stimmpädagogin gab in einem zweiten Workshop viele praktische Tipps und Anleitungen, wie das häufige "Lehrerleiden" einer versagenden Stimme vermieden werden kann und  mit richtiger Atmung und gezielter Vorbereitung auch längere Reden keine Belastung für das Sprachorgan darstellen.


Workshop „Kranke Lehrer – Was tun?”


Oberregierungsrat Franz Englbrecht, Personaljurist an der Regierung der Oberpfalz widmete seinen Arbeitskreis einem heiklen Thema. Rechtliche Grundlagen bis hin zu diffizielen juristischen Problemen wurden am Beispiel von konkreten Rechtsfällen behandelt.

Der Referent verstand es dabei das an sich "trockene" Thema humorvoll und sehr kurzweilig aufzubereiten.


Abendliche Stadtführungen durch Regensburg

Viel Erhellendes zur Stadt Regensburg gab es auf zwei abendlichen Stadtführungen mit den Themen:
"Auf den Spuren der Juden in Regensburg" (Dr. Evelyn Kuchler) und "Regensburg – eine Metropole des Mittelalters" (Christoph Weigert), die beide mit einer Erläuterung im Reichsaal endeten. Organisiert wurde das Kulturprogramm vom Kollegen Schulamtsdirektor Christoph Weigert.


Aktuelles aus dem Hauptpersonalrat

Bernd Buckenleib, Mitglied des Hauptpersonalrats am Staatsministerium und Sprecher der Gruppe der Beamten informiert hochaktuell über die Zusammenlegung der Hauptpersonalräte der bisherigen Ministerien für Unterricht und Kultus und Wissenschaft zu einem Übergangspersonalrat und erläutert die Konsequenzen für die Schulaufsichtsbeamtenhinsichtlich der bevorstehenden Personalratswahlen im Frühjahr 2014.

Die aktuellen Entwicklungen überlagern dabei die sonst immer brisanten standespolitischen Themen.

Bilder © Stefan Kuen


Material & Hinweise


Bilder zur Herbsttagung
Passwort beim Landesvorstand anfordern! Aufnahmen zur BSV Herbsttagung in... >> >
[2013-10-27]


Programm der Herbsttagung (110 KB)
[2013-10-27]


Workshop Dr. Rolf Klaus Friedrich (2004 KB) „Lebensstil und körperlich geistige Gesundheit“
[2013-10-27]


Vortrag Dr. Rolf Klaus Friedrich (265 KB) „Gesund erhaltend führen, lenken, leiten“
[2013-10-27]


Vortrag Dr. Peter Vogt (1973 KB) Gesundbleiben im Beruf Stressbewältigung-Burnoutprophylaxe>> >
[2013-10-24]

 |  Mitglied werden |  Kontakt |  Datenschutz |  Disclaimer |  Nutzungsbedingungen |  Impressum |