Bayerischer Schulräteverband


Standesvertretung aller Schulaufsichtsbeamtinnen und -beamten
   
Home Aktuelles Wir über uns Bezirke Service
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Oberbayern Jahreshaupt-
versammlung 2017
Nachwuchs-
veranstaltungen 2017
Pensionisten-
treffen 2016
Jahreshaupt-
versammlung 2016
Ehrenabend 2016 Neuwahlen 2015 Neuwahlen 2012 Schulräte verabschiedet Niederbayern Schwaben

Neuwahlen 2015 - neuer Vorstand gewählt


Autor: Kuen, aktualisiert am 30.01.2017 / Hits: 520

Wechsel in der Vorstandschaft des oberbayerischen Schulräteverbands bringt frischen Wind in die Verbandsarbeit

Poing 11.03.2015 - Bei der diesjährigen Jahresversammlung wurde nahezu die gesamte Vorstandschaft neu besetzt, da sowohl der bisherige Vorsitzende Rudolf Schönauer als auch der langjährige Schatzmeister Wolfgang Michalke sich nicht mehr zur Wahl stellten. Ferner war die seit Januar 2013 vakante Position der Schriftleitung neu zu besetzen.

Auf der gut besuchten Jahresversammlung präsentierte Rudolf Schönauer zunächst einen ausführlichen Tätigkeitsbericht über die vergangene Wahlperiode. Er führte aus, dass es im Zusammenwirken mit dem Landesverband zu den längst überfälligen Stellenhebungen kam. So wurden 21 Fachliche Leiter von Doppelschulämtern von A 15 auf A 15 Z angehoben und die Regierungsschulräte von A 14 auf A 14 Z. Außerdem wurden 30 neue Stellen in A15 für Schulräte geschaffen, mit der Folge, dass sich die bisherige Wartezeit von ca. sieben Jahren bis zur Ernennung zum Schulamtsdirektor halbierte.

In Vertretung für Hanns-Dieter Haas berichtete die stellvertretende Vorsitzende Karin Reichelmeier über die Aktivitäten der Pensionistenvertretung und dankte Franz Holzner für die sehr willkommene Unterstützung bei der Organisation der Pensionistentreffen. Im Anschluss daran erläuterte Wolfgang Michalke den Kassenstand der Verbandskasse. Der anwesende Kassenprüfer, Harald Kronthaler, bescheinigte dem Schatzmeister eine ausgezeichnete Arbeit und überaus sorgfältige Buchführung.

Als Wahlleiter stellte sich Paul Schönstetter zur Verfügung. Frank Thieser und Hans Wax übernahmen die Aufgaben der Wahlhelfer. Paul Schönstetter stellte zunächst die Frage nach der Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig gegeben wurde. Im Anschluss daran wurden die Wahlvorschläge präsentiert. Als 1. Vorsitzender wurde mit allen Stimmen Jürgen Heiß, Schulrat in Bad Tölz, gewählt. Karin Reichelmeier wurde in ihrer Position als Stellvertreterin mit großer Stimmenmehrheit bestätigt. Die Aufgabe der Schriftleitung wurde per Akklamation an Brigitte Sulzenbacher (Staatliches Schulamt Landsberg) übertragen, Wolfgang Kreuzer wurde einstimmig zum Schatzmeister bestimmt.

Alle weiteren Informationen finden Sie im aktuellen INFO-Brief 2015/1.



 |  Mitglied werden |  Kontakt |  Datenschutz |  Disclaimer |  Nutzungsbedingungen |  Impressum |