Bayerischer Schulräteverband


Standesvertretung aller Schulaufsichtsbeamtinnen und -beamten
   
Home Aktuelles Wir über uns Bezirke Service
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Adventsfeier des Bezirks Mittelfranken 2017 Adventsfeier 2016 Schulrätefahrt 2016 Adventsfeier 2015 Herbstunternehmung 2015 Pensionisten Mitgliederversammlung 2015 Schulrätefahrt 2015 Frühjahrsausflug 2015 Pensionisten Adventsfeier 2014 Herbstausflug 2014 Pensionisten Schulrätefahrt 2014 Frühjahrsausflug 2014 Pensionisten Schulrätefahrt 2013 Oberpfalz Oberbayern Niederbayern Schwaben

Adventsfeier des Bezirks Mittelfranken 2014


Autor: Kuen, aktualisiert am 22.01.2017 / Hits: 383

Am Samstag vor dem 1. Advent fand in der Dr. Mehler- Grund- und Mittelschule in Georgensgmünd im Landkreis Roth die diesjährige „Weihnachtsfeier“ statt. Die Schülerinnen und Schüler empfingen die ankommenden Gäste mit Kaffee, Tee und leckerem Weihnachtsgebäck, während das Claus-Raumberger-Trio den musikalischen Teil übernahm.

Nach einer Begrüßungsrunde durch Rektorin Gabriele Hufnagel, Schulamtsdirektor Hermann Balk, Abteilungsdirektorin Hildegund Rüger, Bürgermeister Ben Schwarz,  Schulamtsdirektor Stefan Kuen und Schulamtsdirektorin Ingrid Dröse zeigte die Schulband unter Leitung von Konrektor Hans Kaiser ihr Können.

Anschließend wurde den ca. 50 Gästen die Dr. Mehler-Schule - eine Grund- und Mittelschule - vorgestellt. Eine fleißige Schulfamilie! Neben den vielen aktuellen Projekten und Angeboten für die Schülerinnen und Schüler informierte man die Anwesenden mit einer kurzweiligen, interessanten Powerpoint-Präsentation auch über die Geschichte der Schule. Man konnte erfahren, dass an dieser Stelle vor ca. 100 Jahren Patienten in einem Park, auf Liegestühlen und unter Palmen ihre Krankheiten auskurierten.

Nach einem weiteren musikalischen Beitrag der Schülerinnen und Schüler war Zeit für eine Pause vorgesehen. Eine Pause, in der es den Gästen an nichts mangelte. Sie konnten an einem wunderschön dekorierten und professionell angerichteten Buffet mit Fingerfood und Getränken zugreifen.
Nach der hervorragenden Stärkung stand „Überraschung“ auf dem Programm. Diese Überraschung ließ uns in eine gänzlich andere Zeit einzutauchen, in die Epoche der Renaissance. Historische Musik wurde auf historischen Instrumenten gespielt.
 

Doch das war nur ein Teil der Überraschung. Es folgte ein weiterer Höhepunkt – eine Lesung von Gerd Berghofer. Aufmerksam und gespannt lauschten alle den beliebten Geschichten des großen Journalisten, Schriftstellers und Regisseurs Ephraim Kishon. Zielscheibe von Kishons vorgetragenen Satiren waren kleine Ärgernisse des Alltags wie Mäuse in der Wohnung (Auf Mäusesuche), das nachlassende Gedächtnis bei der Suche einer Adresse (Kein Weg nach Oslogrolls) und zu guter Letzt das Tagebuch eines Haarspalters.
Bei all diesen kurzweiligen Programmpunkten verging die Zeit wie im Flug und so wurden mit einer kleinen Verspätung  die  Ehrungen der anwesenden langjährige Mitglieder vorgenommen. Hans Jenchen übernahm diese Aufgabe und ehrte jedes Mitglied mit einer eigens für ihn ausgesuchten kurzen Geschichte. Ganz besonders erfreute das Kommen von Dieter Davidson, der von allen Gästen sicherlich den weitesten Weg hatte und extra aus München anreiste.


Geehrt wurden: Wilhelm Kleiß (40 Jahre), Erich Reinhardt (35 Jahre), Dieter Davidson (30 Jahre), Wolfgang  Schwamborn (20 Jahre).
Joachim Weirauch (30 Jahre) und das Ehrenmitglied Hans Kraus (45 Jahre) konnten leider nicht persönlich anwesend sein.

Bestens gestärkt - und dafür sei den Lehrkräften und den Schülerinnen und Schülern der Dr. Mehler-Schule noch einmal ganz herzlich gedankt – konnten alle in das erste Adventswochenende starten.

 

 

 

 



Material & Hinweise


Weitere Bilder zur Adventsfeier 2014

[2016-02-10]

 |  Mitglied werden |  Kontakt |  Datenschutz |  Disclaimer |  Nutzungsbedingungen |  Impressum |