Bayerischer Schulräteverband


Standesvertretung aller Schulaufsichtsbeamtinnen und -beamten
   
Home Aktuelles Wir über uns Bezirke Service
Unterfranken Oberfranken Mitgliederversammlung 2016 Seßlach März 2012 Mittelfranken Oberpfalz Oberbayern Niederbayern Schwaben

Tagung des oberfränkischen Bezirksverbands in Seßlach


Autor: Kuen, aktualisiert am 26.10.2016 / Hits: 320

Tagung des oberfränkischen Bezirksverbands am 16. März 2012 in Seßlach mit dem Vorsitzenden des Hauptpersonalrats und des Beamtenbunds Rolf Habermann.

Mit stimmungsvollen Bildern von Kollegen Clemens Spindler wollen wir die Erinnerung wach halten an einen gelungenen Tag. Gleichzeitig möchten wir unseren langjährigen Mitgliedern, denen es nicht möglich war, an unserem Treffen teilzunehmen, die zugedachte Ehrung auf diesem Weg zukommen lassen und uns für die langjährige Treue herzlich bedanken.

Auf launige Weise - dem spätnachmittäglichem Zeitpunkt gezollt, versorgte uns Rolf Habermann vom BBB mit den neuesten standespolitischen Entwicklungen.

Dass er dafür prompt zum Ritter geschlagen wurde, ließ die Qualität der Informationen und die Güte des Vortrags erkennen. Die Demutsgeste ist sicher nicht oft bei ihm zu beobachten, steht ihm aber nicht schlecht …

Seßlach gilt als das oberfränkische Rothenburg – oder ist Rothenburg eher das mittelfränkische Seßlach ?

Egal – ein puppiges Städtchen, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint und die Bewohner nicht zur Staffage für Touristen mutiert sind, nahm uns für einige Stunden mit tiefen Eindrücken gefangen.

Man glaubte es kaum, aber die Sonnenbrillen unserer Kollegen waren schon angebracht. Das Wetter hatte uns an diesem Freitag im März verwöhnt. Das Wiedersehen mit den Pensionären fiel besonders herzlich aus.

Hier wusste Herr Böhm noch nichts von dem bevorstehenden Kniefall beim folgenden Ritter-schlag.

Auch er ertrug den Schwerthieb danach mannhaft.

Bis jetzt sah dieser Bericht recht  mager und trocken aus – das täuscht …

Ein erlesenes Menü gab uns die Kraft für einen langen und abwechslungsreichen Nachmittag.

Im Kommunbrauhaus wurden wir nach einem gemütlichen Rundgang durch das Städtchen mit einem kühlen Schluck belohnt.

Fröhlicher Trunk und besinnliche Andacht passen doch zum Barock in der Seßlacher Kirche.

Gespannte Aufmerksamkeit und ein Lächeln auf den Gesichtern ließ erkennen, dass wir mit der Auswahl des Tagungsortes, des  vielfältigen Programms und der Lokalitäten richtig lagen …

Wir wollen bis zum nächsten Treffen nicht allzu lange warten.

Johannes Barfuß
Bezirksvorsitzender

 


 


 


 



 |  Mitglied werden |  Kontakt |  Datenschutz |  Disclaimer |  Nutzungsbedingungen |  Impressum |